Geschrieben am

Gefilzt und zugenäht

Filzwolle grau

Heute wollte ich euch schon mal einen kleinen Vorgeschmack darauf geben, was euch demnächst im Shop erwartet: Himmlische (wie ich finde) Täschchen aus Filz.

Heute wollte ich euch schon mal einen kleinen Vorgeschmack darauf geben, was euch demnächst im Shop erwartet: Himmlische (wie ich finde) Täschchen aus Filz.

Dank meiner Mama habe ich Filzen für mich entdeckt. Dafür wird zuerst gestrickt, eben mit einer bestimmten Filzwolle. Und anschließend kommt das ganze in die Waschmaschine, die das Filzen sozusagen erledigt. Anschließend verarbeite ich das Stückchen wie ich Lust und Laune habe. Punkte, Herzen, Schleifchen – alles ist möglich. Und damit ihr wisst, was ich meine, kommen hier schon bald ein paar Bilder. Und vielleicht kann ich damit ein bisschen Vorfreude bei euch wecken…

Spät aber doch: Hier die versprochenen Bilder:

Filzwolle

Eine Auswahl von Filzwolle, die nur darauf gewartet hat, verstrickt und gefilzt zu werden.

Filzwolle grau

Und mit dieser hübsch grau melierten habe ich angefangen. Tolles Muster, das am Ende dabei rauskam.

Täschchen aus Filzwolle

Natürlich kann man das Ganze, wenn es fertig ist, auch noch ein bisschen verzieren – ebenfalls mit Filz. Den hellen Stoff mit dem hübschen roten Herz habe ich zum Himmlisches Highlight.

Ich denke auch darüber nach, wie und ob verschiedene Bänder zum Einsatz kommen. Dabei hat mir diese Farbkombi echt gut gefallen.

filz-bunt-farben

Und das sind noch weitere Farben, auf die ihr euch im Shop bald freuen könnt. Ich hoffe, die fertigen Stücke werden euch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.